Das Eifelmuseum ist d a s Museum der Eifel. Es ist nicht nur die älteste, sondern heute auch die bedeutendste Einrichtung seiner Art in der Eifel. Es bietet umfassende Einblicke in die Entstehung der Landschaft, seine Geschichte und die Kultur ihrer Menschen. Seine Themen spannen einen Bogen von den Anfängen in grauer Vorzeit bis zu den Ereignissen der Gegenwart. Das Museum versteht sich als ein moderner Ort des Lernens und Erlebens.

Das 1904 vom GAV gegründete Eifelmuseum befindet sich seit 1921 in der Genovevaburg, inmitten in der Stadt. Das Museum ist seither ständig gewachsen. Heute gibt es bereits Außenstellen im Alten Arresthaus und am Vulkanpark-Zentrum "Terra Vulcania", am Mayener Grubenfeld.

1.   Genovevaburg: Eifelmuseum/Deutsches Schieferbergwerk, Eifelbibliothek,                    Museumsvorträge, Sonderausstellungen  

2.   Arresthaus: Eifelarchiv, Eifelmuseum/Sonderausstellungen 

3.   Vulkanpark-Zentrum "Terra Vulcania": Eifelmuseum/SteinZeiten, Grubenfeld