Ab 18. April 2013

Eifelmuseum, Foyer

Sonderausstellung aus der Reihe »Schätze ans Licht« - Seltenes & Kurioses aus den Magazinen des Eifelmuseums

Verzweiflung ./. Hoffnung

Es ist der 10. Oktober 1946: Bürgermeister Anton Schwindenhammer lässt seine Mitarbeiter Dokumente in eine Bleiröhre verschließen. Diese Zeitkapsel ist an die kommenden Generationen gerichtet; er lässt sie im hoch im Turm der Genovevaburg einmauern.
66 Jahre später finden Zimmerleute der Fa. Rosenbaum die mit einem Stadtwappen besiegelte, geheimnisvolle Röhre. Die Botschaft aus der Vergangenheit hat nach zwei Generationen die Adressaten erreicht!