Seit seiner Gründung gibt der GAV in loser Folge Publikationen zur Geschichte und Kultur der Osteifel heraus. In den letzten Jahrzehnten hat sich diese Tätigkeit
zu einem kleinen Verlagswesen entwickelt. Neben verschiedenen Monographien sind es vornehmlich zwei Schriftenreihen, in denen fortlaufend über Neues aus der Landeskunde der Osteifel berichtet wird.

 

Demnächst erscheint eine weitere Publikation des GAV:

Hinweis auf die Buchvorstellung:

Siehe: GAV . Aktuell

Wolfgang Schmid

Das Epitaph des Junkers Konrad Schilling
von Lahnstein in Kottenheim
und die Grabmalskunst der Gotik und der Renaissanceim Raum Mayen-Koblenz.

Siehe unter Monographien!