Der GAV weist auf die nachfolgende Veranstaltung im Neuen Rathaus hin:

Fachkolloquium am 28. und 29. November 2019
Wirtschaftsaspekte in Spätantike und Frühmittelalter
Warenversorgung – Handelskontakte – Chronologieprobleme


Betrachtungen zu Wirtschaftsräumen und ihren vielschichtigen funktionalen
Verflechtungen entwickeln sich für die Forschung zu außergewöhnlich
effektiven Möglichkeiten, um Rückschlüsse auf den in der
Vergangenheit auftretenden überregionalen Handel und zudem auf die
sozio-ökonomischen und historisch-kulturellen Lebensumstände der
Menschen in ihrem jeweiligen Umfeld und Wirtschaftsgefüge abzuleiten.
Dieser Eindruck wurde im Rahmen der jüngst von der Forschungsstelle
Kaiserpfalz in Ingelheim und dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum
eingegangenen Kooperation bei einem im November 2018 in Ingelheim
durchgeführten interdisziplinären Fachkolloquium erneut deutlich
vor Augen geführt. Die dort vorgestellten Beiträge widmeten sich für die
Zeiträume der römischen Antike und des Mittelalters den Themenschwerpunkten
Siedlungsräume – Wirtschaftsregionen – Machtzentren. Hierbei
wurden die Verknüpfungen und die Wechselwirkungen dieser Hauptaspekte
immer wieder präsent. Das damals gewonnene Bild soll nun bei
einem zweiten, wieder von beiden Institutionen in Kooperation mit dem
Arbeitskreis Pfalzenforschung Aachen-Ingelheim ausgerichteten Fachkolloquium
erweitert und vertieft werden.
In Mayen wird verstärkt auf Wirtschaftsaspekte und Handelsfragen eingegangen.
Sowohl die Versorgung von städtischen Ansiedlungen mit Waren
als auch jene von ländlichen Räumen oder kleineren Siedlungseinheiten
aus den Produktionsstätten werden thematisiert.
Neben der Keramik sind hierbei auch Ausführungen zu anderen Materialgruppen
wie etwa Glas oder Metall vorgesehen. Gerade für das 5. wie
auch das 8. Jahrhundert bestehen bis in die heutige Zeit bei der chronologischen
Ansprache von Funden und Befunden Probleme. Oft liegen die
Datierungen von vergleichbarem Fundgut weit voneinander entfernt.
Dieser Teilaspekt wird in den Referaten als Diskussionsbasis angesprochen .

Siehe Fachkolloquium Programm

 Ab Donnerstag, 30. Oktober

bis 24. November 2019
 
 
 

 

Wanderausstellung Unsere Heimat:

Schätze des Landes Rheinland-Pfalz

zu Gast in Mayen

Eifelmuseum, Genovevaburg

 

 

Buchvorstellung am 22. November 2019
Buchhandlung Reuffel, 20 Uhr

Marktstr. 13, 56727 Mayen
Tel:   02651-2433
Eintritt frei!

Um Voranmeldung wird gebeten -
Sitzplätze sind begrenzt!